UkrReferat.com

: 75855
: 2016-12-09
7 17



$

'

 

:   

, , :

Wie schreibt man einen brief? ()
dimich
, ,
Word Doc
1266
154

 

:

 

WIE SCHREIBT MAN EINEN BRIEF?

 

WIE SCHREIBT MAN EINEN BRIEF?

 

Einen Brief zu schreiben ist eigentlich nicht schwer, aber es ist gut,

auf einigene Dinge zu achten,die man leicht falsch machen kann. Hier

also einige wichtige Hinweise, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen

Brief in l deutsch oder nach Deutschland schreiben:

 

l.Die Anschrift steht gewhnlich irn Akkusativ. Heute verzichtet man oft

auf An..., An den/die/das, besonders bei einzelnen Personen oder

Familien. Titel und Berufsbezeidvmmgen sollten wenn mglich

ausgeschrieben werden (ausser Dr.).

 

Wenn Sie an mehrere Personen gleichzeitig schreiben, gibt es

unterschiedliche Mglichkeiten: z.B.: Karl und Susanne Mller oder

Familie Karl fund Susanne] Mller oder Herrn und Frau Karl und Susanne

Mller. Bei Firmen knnen Sie z.B.schreiben:Firma Fritz Wunderlich, oder

Vereinigte Papierfabrik GmbH. Wenn Sie an" Personen schreiben, schreiben

Sie entweder Herrn Direktor Dr. Fritz Kruse i.H.(i.Hause) (iFa.(in

Firma)), c/o (care of) Deutsche Bank AG oder Deutsche Bank AG,

z.Hd.Dr.Fritz Kruse. Wenn Sie den Namen als zweites schreiben, darf das

Schreiben auch von einem anderen Firmenangehrigen als der genannten

Person geffnet werden, andernfalls nur von der genannten

Empfangsperson.

 

Schreiben Sie die Anschrift auf dem Briefumschlag auf die rechte Seite

unten. Ihren Absender schreiben Sie nach links oben. Im Brief selber

wiederholen Sie die Anschrift auf der linken Seite unterhalb des

Absenders.

 

2. Fr die Datumsangabe gibt es mehrere Mglichkeiten,z.B.: Berlin, den

15Juli 1996, oder Berlin, [den] 15.7.1996 oder Berlin, 15Juli

1996.Zwischen Orts-und Zeitangabe steht ein Komma.

 

 

Jahreszahlen knnen auch mit einem Apostroph abgekrzt werden: z.B.

12.08/96.

 

3. Fr die Andere gibt es mehrere Mglichkeiten. In formellen Briefen,

und wenn Sie die Empfnger nicht persnlich kennen, schreiben Sie: Sehr

geehrte Damen und Herren!Wenn Sie die angeredete Person kennen,

schreiben Sie: Sehr geehrter Herr Wunderlich! Wenn Sie die Person naher

kennen, schreiben Sie: Lieber Herr Kunze!oder wenn Sie die Person mit Du

anreden: Lieber Peter! Liebe Lisa, lieber Peter! etc.

 

Statt des Ausrufezeiche is knnen Sie nach der Anrede auch ein Komma

setzen. In diesem Fall im ss das erste Wort des eigentlichen Briefes

klein geschrieben werden, z.B.: vielen Dank...

 

Achten Sie darauf, dass sich ein Adjektiv in der Anrede nicht auf

mehrere Namen o.a. bezieht, wenn es grammatisch nur zu einem

passt.Nicht: Sehr geehrte Frau und Herr Muller, sondern Sehr geehrte

Frau Mller, sehr geehrter Herr Mller. Nicht: Liebe Klaus und Luisa,

sondern: Lieber Klaus, liebe Luise.

 

4. Die Grussformel am Briefschluss beginnt normalerweise mit einem

grossen Anfangsbuchstaben und steht ohne Punkt oder Ausrufezeichen.

Gebruchliche Grussformeln sind z.B.: Mit freundlichen Grssen oder

Hochachtungsvoll. In privaten Briefen gibt es auch andere Grussformel,

z.B.In Liebe, Bis Bald, Tschs etc. Unter die Grussformel setzen Sie die

-----> Page:

0 [1]

ò