UkrReferat.com

: 75855
: 2016-12-09
7 12



$

'

 

:   

, , :

Ultraschall und seine Anwendung ()
dimich
, ,
Word Doc
1448
200

:

 

Ultraschall und seine Anwendung

 

Allgemeines

 

Ultraschall ist ein Schall bzw. sind Schallwellen, die vom menschlichen

Ohr nicht mehr gehoert werden koennen. Seine Frequenzen sind hher als

20 kHz. Ultraschall wird durch elektrisch erregte Kristalle von Quarz

erzeugt. Einsatzgebiete des Ultraschalls findet man heute in der

Metallurgie beim Lten von Aluminium, Ultraschallschweien und -bohren,

in der chemischen Industrie z.B. beim Reinigen von Oberflchen, Mischen

und Homogenisieren von Flssigkeiten, in der medizinischen Therapie und

vor allem in der medizinischen Diagnostik, in der Werkstoffprfung, der

Messtechnik und Prozessberwachung, der Lebensmittelindustrie,

Elektronik und Mikroelektronik sowie in den Bereichen des Waschens von

Textilien, zur Herstellung feinster fotografischer Emulsion, zur

Nachrichtenbermittlung unter Wasser und bei der Echolotung auf

Seeschiffen. Seine grte Anwendung und Bedeutung findet der Ultraschall

aber in der Medizin, denn mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik kann man

z.B. menschliche Organe "abtasten" und auf einem Bildschirm sichtbar

machen, ohne dass dabei Gewebe zerstrt oder geschdigt wrde. Anlass

fr den enormen Aufschwung der Ultraschallanwendungen sind neben der

gewaltigen Entwicklung der elektronisch - mikroelektronischen

Messtechnik vor allem auch die gewachsenen Kenntnisse ber die

physikalischen Eigenschaften.

 

Anwendung in der Medizin

 

Von jeher war es der Wunsch der rzte einmal in den Menschen

"hineinschauen" zu knnen, ohne ihn aufschneiden zu mssen. Dies gelang

erstmals nach der Entdeckung der Rntgenstrahlen 1895. Parallel zur

Rntgendiagnostik wurde die Ultraschalldiagnostik entwickelt. Sie ist

oft einfacher und weniger aufwendig. Bei Ultraschalluntersuchungen

ermglicht der infolge unterschiedlicher akustischer Widerstnde an

Grenzflchen reflektierte Schall den Aufbau eines Bildes.

Voraussetzungen fr die Entwicklung der Anwendung des Ultraschalls

basierten auf physikalischen Kenntnissen und Grundlagen. Bei der

Anwendung des Ultraschalls wird der biophysikalische Grundmechanismus

der Wechselwirkung der eingesetzten Strahlung mit dem lebenden

Organismus ausgenutzt.

 

Ultraschalldiagnostik:

 

Die Methoden der Ultraschalldiagnostik sind zahlreich und breit

angewandt. Sie beruhen letztlich auf der Gewinnung von Informationen

durch Reflexion des Ultraschalls an den Grenzflchen zwischen Gewebe und

Luft, akustisch unterschiedlichen Geweben und an den Grenzflchen zw.

Knochen und Geweben. Der Stand der kommerziell erwerbbaren

Ultraschallgerte fr Therapie und Diagnostik macht den Einsatz des

Ultraschalls in vielen Bereichen mglich und ist auf verschiedenen

Gebieten anderen Methoden berlegen, z.B. in der Ausmessung der Frucht

im Mutterleib oder der sonorgraphischen Nachweisbarkeit von Steinen, die

im Rntgenbild keinen Schatten ergeben. Beim Einsatz des Ultraschalls

handelt es sich um nichtinvasive und nichtionisierende Prf- und

Heilverfahren. Weitere Anwendung auf medizinischen Gebieten findet der

-----> Page:

0 [1] [2] [3] [4] [5]

ò