UkrReferat.com
найбільша колекція україномовних рефератів

Всього в базі: 75883
останнє поновлення: 2016-12-30
за 7 днів додано 0

Реферати на українській
Реферати на російській
Українські підручники

$ Робота на замовлення
Реклама на сайті
Зворотній зв'язок

 

ПОШУК:   

реферати, курсові, дипломні:

Українські рефератиРусские рефератыКниги
НазваSS (Schutzstaffel) aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie (реферат)
АвторPetya
РозділІноземна мова, реферати англійською, німецькою
ФорматWord Doc
Тип документуРеферат
Продивилось2104
Скачало139
Опис
ЗАКАЧКА
Замовити оригінальну роботу

Реферат на тему:

 

SS (Schutzstaffel) aus Wikipedia, der freien Enzyklopaedie

 

Inhaltsverzeichnis

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Mitgliederanzahl" 1

Mitgliederanzahl

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Vorl.C3.A4uferorganisationen_der_Schutzstaffel" 2

Vorlaeuferorganisationen der Schutzstaffel

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Die_Geschichte_der_SS"

3 Die Geschichte der SS

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Gr.C3.BCndung_der_Schutzstaffel" 3.1 Gruendung der Schutzstaffel

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Konkurrenz_zur_SA" 3.2

Konkurrenz zur SA

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Die_SS_als_eigenst.C3.A4ndige_Organisation" 3.3 Die SS als

eigenstaendige Organisation

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Beteiligungen_der_SS_an_Kriegshandlungen" 3.4 Beteiligungen der SS an

Kriegshandlungen

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Die_Verstrickung_der_SS_in_Kriegsverbrechen_und_V.C3.B6lkermord" 3.5

Die Verstrickung der SS in Kriegsverbrechen und Voelkermord

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Die_Deutschen_Wirtschaftsbetriebe" 3.6 Die Deutschen

Wirtschaftsbetriebe

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l

"Die_Blutgruppent.C3.A4towierung" 3.7 Die Blutgruppentaetowierung

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Siehe_auch" 4 Siehe

auch

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Quelle" 5 Quelle

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Literatur" 6 Literatur

 

 

HYPERLINK "http://de.wikipedia.org/wiki/" \l "Weblinks" 7 Weblinks

 

Die Schutzstaffel der NSDAP (Abkuerzung SS) entstand am 1. April 1925

als Sonderorganisation der HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/NSDAP" \o "NSDAP" NSDAP zum

persoenlichen Schutz HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler" \o "Adolf Hitler" Adolf

Hitlers . Sie unterstand seit dem Reichsparteitag 1926 der HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Sturmabteilung" \o "Sturmabteilung"

Sturmabteilung (SA) und wurde nach dem HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6hmputsch" \o "Roehmputsch"

Roehmputsch 1934 zu einer eigenstaendigen HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Paramilit%C3%A4r" \o "Paramilitaer"

paramilitaerischen HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Organisation" \o "Organisation"

Organisation , die zugleich den parteiinternen „Polizeidienst“ ausuebte.

Die SS war massgeblich am HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Holocaust" \o "Holocaust" Holocaust

beteiligt und wurde nach 1945 als verbrecherische Organisation verboten.

 

 

 

Emblem der SS

 

Mitgliederanzahl

 

 

 

Reichsfuehrer SS HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Himmler" \o "Heinrich Himmler"

Heinrich Himmler und sein Stellvertreter HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Kaltenbrunner" \o "Ernst

Kaltenbrunner" Ernst Kaltenbrunner mit HYPERLINK

"http://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Ziereis" \o "Franz Ziereis" Franz

-----> Page:

0 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

ЗАМОВИТИ ОРИГІНАЛЬНУ РОБОТУ